Herzlich Willkommen auf der Website des

Badminton Clubs Marsberg


+++Aktuelle Ergebnisse und Tabellenplatzierungen unserer Mannschaften+++

Besuch uns auf Facebook

Einladung Mitgliederversammlung

von Christian Schmitz am 20.03.17

 

Einladung


Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung

lade ich alle Mitglieder für

Samstag, den 29. April 2017 um 20 Uhr

zu Spiekers Corner ein.

Die Tagesordnung wird wie folgt festgelegt:

1. Berichte des Vorstandes
2. Bericht der Kassenprüfer
3. Entlastung des Vorstandes
4. Jahres- bzw. Förderbeitrag
5. Vorliegende Anträge
6. Turniere/Veranstaltungen 2017/18
7. Wahlen zum Vorstand und Amtsträger
8. Verschiedenes


Anträge zur Mitgliederversammlung müssen dem Vorstand bis spätestens 21.04.2017 schriftlich vorliegen.

Ich bitte um zahlreiche Teilnahme!


Mit freundlichen Grüßen

Tobias Hefer-Rogoz

1. Vorsitzender

 

 

Einladung Mitgliederversammlung

von Christian Schmitz am 12.03.16

 

Einladung


Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung

lade ich alle Mitglieder für

Samstag, den 9. April 2016 um 20 Uhr

zu Spiekers Corner ein.

Die Tagesordnung wird wie folgt festgelegt:

1. Berichte des Vorstandes
2. Bericht der Kassenprüfer
3. Entlastung des Vorstandes
4. Jahres- bzw. Förderbeitrag
5. Vorliegende Anträge
6. Turniere/Veranstaltungen 2016
7. Wahlen zum Vorstand und Amtsträger
8. Verschiedenes


Anträge zur Mitgliederversammlung müssen dem Vorstand bis spätestens 02.04.2016 schriftlich vorliegen.

Ich bitte um zahlreiche Teilnahme!


Mit freundlichen Grüßen

Tobias Hefer-Rogoz

1. Vorsitzender

 

 

Stadtmeisterschaften Bad Driburg 2016

 Conny Kleffner am 16.01.2016

Badminton Club startet erfolgreich ins Jahr

Der Badminton Club Marsberg startete erfolgreich in das Jahr 2016. Zu den 3. offenen Stadtmeisterschaften lud der TuS Bad Driburg am 9/10. Januar ein. An den Meisterschaften nahmen, neben dem Ausrichter, Vereine u. a. aus Bad Lippspringe, Paderborn, Schlangen, Steinheim, Amelunxen, Hiddesen, Höxter, Spexard, Kachtenhausen teil. Der BC meldete 11 Einzel und 9 Doppel/Mixed Paarungen in den Schüler-Spielklassen U 11 bis U17 und in zwei Seniorenklassen. Hiervon konnte der BC 4 Einzel und 7 Doppel/Mixed Podestplätze erringen. Nach seinem 4. Platz im letzten Jahr erkämpfte sich Tim Wegner im Jungen Einzel U 11 nun den 1. Platz. Ein Jahr „hartes“ Training hat sich gelohnt. Ellen Luis gewann ihr Halbfinale nach großartigen Kampf und Siegeswillen. Leider konnte sie dann das Endspiel nicht gewinnen und wurde Vizemeisterin im Einzel U 15. Für Noah Sigmaz (JE U11), Moritz Kloke (JE U15) und Laxna Armstrong (ME U15) war dies ihr erstes großes Turnier. Sie haben gut gespielt, aber für einen vorderen Platz hat es bei diesem Turnier noch nicht gereicht. Die Platzierungen im Einzelnen: 1. Plätze: Tim Wegner (JE U11), Conny Kleffner im DD und Mixed B-Turnier (Partner aus einem anderen Verein); 2. Plätze: Ellen Luis (ME U15 und Mixed U17) , Kristin Kleffner (DE A-Turnier), Greta Mengeringhausen und Ronja von der Zalm (MD U13), Finn Patten und Sven Pfennings (JD U15); 3. Plätze: Greta Mengeringhausen (ME U13), Lara Huscheck und Leon Kampmann (Mixed U13), Kristin Kleffner und Marlene Land (DD A-Turnier) Trainingszeiten des BC Marsberg in der Sporthalle des Gymnasiums sind u. a. montags von 20-22 Uhr (ab 18 Jahre) und dienstags von 18.30 bis 20 Uhr (14-18 Jahre). Weitere Informationen bei Conny Kleffner Tel. 02992 1388 .

 

 

 

 

 

 

 

Schnupperkurs 2015

von Christian Schmitz am 13.09.15

Der Badminton-Club Marsberg bietet einen neuen Schnupperkurs für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 10 Jahre (ab 3. Schuljahr) an. Der Kurs beginnt am Montag, den 26. Oktober 2015. Die Übungseinheit findet in der Zeit von 15.45 -17 Uhr in der Gymnasium Sporthalle in Marsberg statt und geht über 12 Übungseinheiten. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro pro Teilnehmer. Weitere Informationen und Anmeldungen bitte bei Conny Kleffner Tel. 02992/1388 oder Annette Hoffmeister Tel. 02992/3110 (werktags bitte erst ab 14 Uhr).

 

 

 

Einladung Mitgliederversammlung

von Christian Schmitz am 17.04.15

 

Einladung


Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung

lade ich alle Mitglieder für

Samstag, den 25. April 2015 um 19.30 Uhr

zu Spiekers Corner ein.

Die Tagesordnung wird wie folgt festgelegt:

1. Berichte des Vorstandes
2. Bericht der Kassenprüfer
3. Entlastung des Vorstandes
4. Jahres- bzw. Förderbeitrag
5. Vorliegende Anträge
6. Turniere/Veranstaltungen
7. Wahlen zum Vorstand und Amtsträger
8. Verschiedenes


Anträge zur Mitgliederversammlung müssen dem Vorstand bis spätestens 18.04.2015 schriftlich vorliegen.

Ich bitte um zahlreiche Teilnahme!


Mit freundlichen Grüßen

Tobias Hefer-Rogoz

1. Vorsitzender

 

 

Stadtmeisterschaften 2015

von Christian Schmitz am 31.01.15

Am 01.03.2015 finden die diesjährigen Stadtmeisterschaften statt. Hierzu sind alle Sportler wieder recht herzlich eingeladen. Durch einen Klick auf das angehängte Bild gelangt Ihr zur Ausschreibung im .pdf Format. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten ;-)

 

 

 

Stadtmeisterschaften Bad Driburg 2015

 Conny Kleffner am 20.01.2015

Badminton: Zwei erste Plätze

Am zweiten Januar Wochenende fanden die offenen Badminton Stadtmeisterschaften des TuS Bad Driburg statt. Der Badminton Club Marsberg nahm mit 8 Schüler/-innen im Einzel und mit 3 Doppelpaarungen an den Meisterschaften teil. In diesem Jahr war das Turnier mit ca. 280 Meldungen in fünf Jugend Altersklassen und drei Seniorenklassen besonders gut besucht. Gut waren in der Einzel Disziplin U11 die Marsberger. Den Titel bei den Mädchen erkämpfte sich Greta Mengeringhausen und bei den Jungen gewann Connor Werner. Hervorragende 4. Plätze belegten auch in der Disziplin U11 Anna Stoiber und bei seinem 1. Turnier Tim Wegner. Einen weiteren 4. Platz belegte Ellen Luis im Mädchen Einzel U15. Auch mit den Leistungen der anderen Marsberger Teilnehmer war die Trainerin Kristin Kleffner sehr zufrieden, aber für eine vordere Platzierung hat es noch nicht gereicht. In den Doppeldisziplinen belegten die Marsberger Schüler keinen Platz auf dem Podest. Für das Mädchen Doppel Ellen Luis/Stefanie Unruh reichte es nur zu Platz 4.