1. Qualifikation-Einzel-Ranglisten-Turnier 2005 in Lendringsen

Direkt eine Woche nach den erfolgreichen Kreismeisterschaften machten wir uns erneut auf unser Potenzial unter beweis zu stellen. Nach einer zügigien Autofahrt durch unser schönes Sauerland, gelangten wir (Caroline S., Miriam H., Johanna S. unter Daniels Betreuung) in die Stadt der vielen Bieber, Lendringsen. Nachdem wir die Bieberstraße gefunden, den Bierbkamp überquert und die Habicht-Halle am Bieberberg verspätet betreten hatten, begann um 9.20 Uhr das erste Vorrundenspiel für Johanna "the ban" Schneider, das sie trotz verpassten Aufwärmens souverän gewann.

Einige Doppelkopf-Spiele weiter, hieß es auch für Caroline u. Miriam, nach einem Freilos, Schläger "Ahoi". Miriam hatte "Re" und keine 11 angesag, und konnte sich mit ein wenig Glück in die Hauptrunde spielen. Leider sagten Carolines Gegner "Contra" und verwehrten ihr in spannenden Spielen den Einzug ins Achtelfinale. Lässig und ganz der "Zocker-Manier" zog Johanna die Marsberger Fahne ins Finale der Damen U15, das sie 11:3, 11:0 gewann und sich damit für die kommende BERLT am 26.06.05 in Herscheid qualifizierte. Miriam (Damen U13) traf im Achtelfinale auf ein schweres Los und verlor knapp das Match um PLatz 5 und konnte sich ebenfalls nicht qualifizieren.


Zitate

Caroline:"Schreib, dass wir alle total guuuut gespielt haben!"

"Die "Grüne" ist ja echt klasse" Trainer aus Unbekannt



Fotos